Wanderführer Madeira von Bruckner-Wischin

Esterbauer, 03.08.2011 ISBN 9783850005630 212 Seiten

Esterbauer, 03.08.2011
ISBN 9783850005630
212 Seiten

Leider konnten wir nicht alle 50 vorgeschlagenen Wandertouren dieses Büchleins ablaufen, aber die sieben oder acht abgeschlossenen Ausflüge haben uns bereits einen umfassenden Eindruck geliefert.
Die Beschreibungen der Touren sind weitestgehend eindeutig, wobei gelegentlich benannte Wegmarkierungen fehlten, die wohl in der Zwischenzeit dem Zahn der Zeit zum Opfer fielen. Das jeweils beigefügte Höhenprofil ist nicht nur sehr aussagekräftig sondern ebenso hilfreich: Man kann detailliert sehen, was noch vor einem vorliegt. Auch für Familien mit Kindern sind Hinweise beigefügt: Ob mit oder ohne Kinderwagen geeignet, kinderfreundliche bzw. kindgerechte Wege usw.
Die Zeitangaben sind recht großzügig bemessen für einem strammen Wanderschritt, der einem jedoch eher selten gelingt, da man ständig stehen bleibt um die Aussicht zu genießen oder Photos zu machen. Und dann passt die angegebene Dauer exakt.
Auch die Aufmachung des Wanderführers ist ideal für unterwegs: Die Seiten sind beschichtet, sodass feuchtes Wetter ihnen nichts anhaben kann und durch die Spiralbindung besteht nicht die Gefahr, dass sich einzelne Seiten auf Dauer lösen können. Dazu kommt, dass die Größe so konzipiert ist, dass man das Büchlein ohne Schwierigkeiten in jede Jackentasche stecken kann.
Alles in allem ein wirklich gut durchdachter Wanderführer, aus dessen Reihe ich mir jetzt auch mal andere Ausgaben ansehen werde.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Rezensionen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s