MS Romantik von Jan Weiler

Der HörVerlag, 01.04.2009 ISBN 9783867174183 74 Minuten

Der HörVerlag, 01.04.2009
ISBN 9783867174183
74 Minuten

Nachdem die Trennung von Sabine nun endgültig ist, macht sich Uwe nach einem Jahr bei einer Single-Kreuzfahrt auf die Suche nach einer neuen Frau. Unglücklicherweise sinkt die MS Romantik und außer ihm überlebt nur noch Karin, die seiner Meinung nach unerträgliche Gästebetreuerin. Nachdem recht schnell klar ist, dass die Abneigung füreinander auf Gegenseitigkeit beruht, entwickelt sich ein heftiger Schlagabtausch, der insbesondere Uwe als Ekel par excellence darstellt. Nicht dass Karin ein Engel wäre – weit gefehlt. Doch im Vergleich gibt der erfolgreiche Vizepräsident ein besonders übles Bild ab.
Nach ‚Liebe Sabine‘ ist dies der zweite Auftritt von Uwe Helstig, der mit viel Wortwitz und schlagfertigen Dialogen daherkommt. Doch im Gegensatz zum Erstling sind hier die Personen wie auch die Geschichte nicht so nah an der Realität, was beim ersten Teil den besonderen Reiz ausmachte. Man braucht ihn jedoch nicht gehört zu haben, um den zweiten Teil zu verstehen. MS Romantik ist amüsante und gute Unterhaltung mit dem Schwerpunkt Männer gegen Frauen und andersherum und der Erkenntnis, dass jede/r eine Leiche im Keller (oder woanders) hat – im wahrsten Sinne des Wortes 😉

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Rezensionen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s